Tururi virtuale

Ariadna
   Caută:
   

Nr: 120-122
Juli-September 2014

Inside Brașov ? 10 ani
Inside Brasov ? 10 years
Inside Brașov ? 10 Jahre
Inside Brașov ? 10 év
Promovarea revistei
Magazine promotion
Die Förderung der Zeitschrift
A folyóirat megismertetése
Oktoberfest 2014 - Distracție și surprize
Oktoberfest 2014 - Fun and surprises
Oktoberfest 2014 - Spaß und Überraschungen
Oktoberfest 2014 ? Szórakozás és meglepetések
Branul și Brașovul sub asediul cavalerilor
Bran and Brasov under knights? siege
Bran und Brașov unter der Belagerung der Ritter
Törcsvár és Brassó a lovagok ostroma alatt
Aeroportul Braşov ? Ghimbav, prima decolare
The First Take-off on Airport Brasov-Ghimbav
Der Flughafen Braşov ? Ghimbav, der erste Start
Brassó-vidombáki repülőtér, az első felszállás
175 de ani de la inaugurarea orgii Buchholz
175 years from the inauguration ceremony of Buchholz organ
175 Jahre seit der Einweihung der Buchholzorgel
175 éves a Buchholz-orgona
Festivalul dansului popular maghiar, la Budila
The Hungarian Folk Dance Festival of Budila
Der Festtag des ungarischen Volkstanzes in Budila
A magyar néptánc seregszemléje Bodolán
Cristian "Oktoberfest în miniatură"
"Oktoberfest" ? On a Small Scale in Cristian
Cristian "Oktoberfest in Miniatur"
Keresztényfalva: kis Oktoberfest
Ghimbav: Festivalul istoric
Ghimbav: The Historical Festival
Ghimbav: Der historische Festtag
Vidombák: Történelmi fesztivál
Cultura în imagini, la Hălchiu
Culture in images in Halchiu
Kultur in Bildern in Hălchiu
Kultúra képekben Höltövényen
Hărman: Atelierul de orgi
The Pipe Organs Workshop of Harman
Hărman: Die Orgelwerkstatt
Szászhermány: orgonaműhely
Sânpetru: Festivalul Rușcuța de Primăvară
The Festival Ruscuta de Primavara of Sanpetru
Sânpetru: Das Fest "Rușcuța de Primăvară"
Szentpéter: Tavaszi hérics-fesztivál

Über Brașov Kultur Vorherige Nummern Redaktion Kontakt

Der Flughafen Braşov ? Ghimbav, der erste Start



     

     

Schon im Monat Mai ist von der Startbahn des Flughafens Braşov ? Ghimbav das erste kleine Flugzeug in der Gegenwart des Vorsitzenden des Landkreisrates Braşov, Aristotel Căncescu, des Bürgermeisters der Stadt Ghimbav, Toma Dorel, des Bauunternehmens und der Massenmedien, gestartet. Voraussichtlich im September 2014 wird die Startbahn des Flughafens komplett gebaut, aus diesem Grund haben viele ausländische Investoren und internationale Fluglinien ihr Interesse gezeigt, Verträge abzuschließen.
Das Ereignis war sehr rührend, vor allem weil diese Investition auf dem Platz erfolgt, wo die ersten Pioniere im Bereich des Baus von rumänischen Flugzeugen ihre Tätigkeit ausgeführt haben.

70% des Projektes, fertig in 2014

Der Vorsitzende des Landkreisrates Braşov, Aristotel Căncescu, hat erklärt: "Im September wird die Startbahn fertig sein und wir werden die Versteigerung für die anderen Flächen einleiten. 2014 erfolgt das Projekt für die Beleuchtung und 2015 wird dieses auch ausgeführt. Wir möchten Meteorologen für die Führung der Flugzeuge in allen meteorologischen Bedingungen anstellen. Ich möchte anführen, dass diese Investition sehr anreizend ist. Es gibt lokales, nationales und internationales Interesse. Der Landkreisrat Braşov wurde von den Vertretern der rumänischen Regierung kontaktiert, die mitgeteilt haben, dass sich eine Firma aus der Türkei an dieser Investition beteiligen möchte. Außerdem werden Treffen mit zwei Firmen aus China stattfinden, die mitteilen werden, ob sie sich an diesem Projekt beteiligen werden".

2015 beginnt der Frachttransport

Es wird geschätzt, dass 2015 die Bauarbeiten für den Frachtbereich beendet werden, so dass die Firmen auf dem Luftweg den Frachttransport erledigen können. Das Bauunternehmen hat erklärt, dass die Betonierarbeiten für die Startbahn der Planung entsprechen und dass die Endfrist eingehalten wird.
Der Vizevorsitzende des Landkreisrates Braşov, Mihai Pascu, hat auch angeführt, dass die Landungsverfahren eingeleitet wurden und dass an einer Studie gearbeitet wird, die zusammen mit ROMATSA erstellt wird.


Die Stadt Ghimbav auf der Luftkarte

Der Bürgermeister der Stadt Ghimbav, Toma Dorel, hat Folgendes erklärt: "Diese große Investition bringt die Stadt Ghimbav auf die Karte der Luftwege, das wird die Stadt in aller Welt bekannt machen. Wie haben alles Mögliche getan, damit der Bau des Flughafens erfolgt und wir haben Diskussionen auf höchster Ebene geführt. Die großen Unternehmen sind schon interessiert, auf diesem Flughafen zu landen. Im Moment ist das erste kleine Flugzeug unter sehr guten Bedingungen gestartet und gelandet. Wie erwarten mit Interesse, dass im Jahr 2016 der Flughafen Braşov ? Ghimbav komplett funktionsfähig wird"






PROMO




Copyright © Fundatia Umana
Created by S.C. Twin SoftWare S.R.L. Braşov