Tururi virtuale

Ariadna
   Caută:
   

Nr: 162-165
Januar-April 2018

Meșteșuguri rurale și urbane în inima Brașovului
Rural and Urban Crafts in the Heart of Brasov
Handwerk aus Land und Stadt im Herzen Kronstadts
Falusi és városi mesterségek Brassó szívében
Pictură naivă din Șcheii Brașovului
Naïve Art in Șcheii Brașovului
Naive Malerei in der Kronstädter Oberen Vorstadt
Naív festészet a brassói Porondról
Păpuși tradiționale românești
Romanian traditional puppets
Traditionelle rumänische Puppen
Hagyományos román babák
Sculptură în lemn
Wood sculpture
Holzskulptur
Fafaragás
Jucării croşetate
Knitted toys
Gehäkelte Spielsachen
Horgolt játékok
Croitorie în lut
Tailoring in Clay
Schneiderei in Ton
Agyagszobrászat
Pictura pe lemn
Painting on wood
Malerei auf Holz
Fafestészet
Ceramica de Horezu
Horezu ceramics
Die Horezu-Keramik
Horezui kerámia
Ouă încondeiate din Țara Bârsei
Easter eggs in Țara Bârsei region
Bemalte Eier aus dem Burzenland
Barcasági írott tojások
Figurine din pănuşi
Maize husk figurines
Maisblattpuppen
Csuhébábuk
Manufactură tradițională în piele
Traditional leather manufacture
Traditionelle Lederhandarbeit
Hagyományos bőrmanufaktúra
Banca de modele tradiționale
Traditional models’ bank
Die Datenbank traditioneller Muster
Hagyományos motívumok bankja


Malerei auf Holz



     

     

Die Volkskünstlerin Manuela Ivan ist bekannt für ihre Malereien auf Holz, manche in der naiven Malkunst sowie für bemalte Bauernmöbel. Was sie dabei herstellt, geht auf eine gründliche Dokumentation in verschiedenen Museen zurück. So konnte sie auch mehrere traditionelle siebenbürgisch-sächsische Muster sammeln und sich die Holzmaltechnik aneignen. Das alles möchte sie aber nicht nur für sich behalten, sondern auch weitergeben. Und das geschieht in interaktiven Werkstätten für Kinder der Altersgruppe 8-14 Jahre.

Werkstätten
Manuela Ivan beschreibt ihre Arbeitsweise mit den Kindern: "In der Werkstatt lernen die Kinder zum Beispiel wie man einen kleinen Stuhl bemalt. Zuerst bereiten wir die Arbeitsfläche vor: wir reinigen sie, füllen die kleinsten Vertiefungen und glätten alles. Nachher warten wir bis alles schön trocknet und erst dann tragen wir die Grundfarbe auf. Der nächste Schritt ist die Wahl des Musters das am besten zu der Arbeitsfläche passen würde. Dann übertragen wir das Muster. Mit den kleineren Kindern stellen wir Kühlschrankmagneten her die auf einer Holzunterlage befestigt werden. Diese Unterlage bemalen wir mit passenden traditionellen Mustermotiven."

Blumenmotive
Die Kinder lernen die alten sächsischen Muster kennen. Sie erfahren, wie man einen Pinsel führt, wie man ein echtes Blumenmuster erkennt und wie man dieses aufs Holz überträgt. Alles ist dem Alter der Kinder angepasst. Das Projekt bezweckt, dass die Schüler abschließend einen von ihnen bemalten Gegenstand nach Hause mitnehmen.Dabei sollen sie etwas mitbekommen über alte Traditionen und Volkskunst und echte Blumenmotive schnell von anderen unterscheiden können.

Kühlschrankmagneten
Am Kronstädter Marktplatz begegneten wir anlässlich des Stadtfestes die Volkskünstlerin Manuela Ivan inmitten einer Kinderschar. Alle zeigten vor wie die Kühlschrankmagneten auf eine Holzunterlage gelangen – eine Unterlage die Blumenmuster aufweist, welche charakteristisch sind für das jeweilige ethnographische Gebiet des Kreises. Die Kinder waren in Begleitung ihrer Eltern und zeigten unter Anleitung ihrer Lehrerin, was sie alles gelernt hatten. So konnten Kinder, Eltern und Zuschauer diesem Handwerk, dank dem Erwerb von Kunstkenntnissen, einen Mehrwert verleihen.

Kontakt: 0726.10.70.80., email: ivan_manuela_maria@yahoo.com
www.facebook.com/ManuelaIvanMobilierPictat






PROMO




Copyright © Fundatia Umana
Created by S.C. Twin SoftWare S.R.L. Braşov