Tururi virtuale

Ariadna
   Caută:
   

Nr: 162-165
Januar-April 2018

Meșteșuguri rurale și urbane în inima Brașovului
Rural and Urban Crafts in the Heart of Brasov
Handwerk aus Land und Stadt im Herzen Kronstadts
Falusi és városi mesterségek Brassó szívében
Pictură naivă din Șcheii Brașovului
Naïve Art in Șcheii Brașovului
Naive Malerei in der Kronstädter Oberen Vorstadt
Naív festészet a brassói Porondról
Păpuși tradiționale românești
Romanian traditional puppets
Traditionelle rumänische Puppen
Hagyományos román babák
Sculptură în lemn
Wood sculpture
Holzskulptur
Fafaragás
Jucării croşetate
Knitted toys
Gehäkelte Spielsachen
Horgolt játékok
Croitorie în lut
Tailoring in Clay
Schneiderei in Ton
Agyagszobrászat
Pictura pe lemn
Painting on wood
Malerei auf Holz
Fafestészet
Ceramica de Horezu
Horezu ceramics
Die Horezu-Keramik
Horezui kerámia
Ouă încondeiate din Țara Bârsei
Easter eggs in Țara Bârsei region
Bemalte Eier aus dem Burzenland
Barcasági írott tojások
Figurine din pănuşi
Maize husk figurines
Maisblattpuppen
Csuhébábuk
Manufactură tradițională în piele
Traditional leather manufacture
Traditionelle Lederhandarbeit
Hagyományos bőrmanufaktúra
Banca de modele tradiționale
Traditional models' bank
Die Datenbank traditioneller Muster
Hagyományos motívumok bankja


Traditionelle Lederhandarbeit



     

     

Ioan und Virginia Ghiţă sind zwei Handwerker die das Leder in traditioneller Art bearbeiten. Die Muster sind eigene Schöpfungen mit aufgetragenen traditionellen rumänischen Motiven. Alle Werkzeuge die sie benutzen, stammen von der Schusterwerkstatt des Vaters von Virginia Ghiţă der nicht Schuhwerk repariert hat, sondern gut über 50 Jahre Schuhe und Lederstiefel hergestellt hat. Heute führt die Familie diese Tradition fort, hat sich aber auf die Anfertigung von Taschen, Brieftaschen, Riemen und Armbänder umgestellt.

Eigene Modelle
Virginia Ghiţă sagt: "Wir bearbeiten das Leder in traditioneller Art und benützen dabei alte Werkzeuge die im Familienbesitz geblieben sind. Wir kaufen hochwertiges Leder ein, entwerfen die Modelle und kombinieren sie mit traditionellen rumänischen Muster die wir kleinen Teppichen aus Oltenien entnehmen die ebenfalls in Handarbeit erstellt wurden. Mein Mann ist noch geschickter als ich. Sein Handwerk hat er bei einer Volkskunsthochschule erlernt. Taschen, Brieftaschen, Riemen und Gürtel sind eigene Schöpfung zu denen noch das Zubehör aus Metall hinzukommt. Diese Modelle sind Unikate und sie faszinieren dank ihrem besonderen Design."

Sächsische Gürtel
Die sächsischen Gürtel sind sehr gefragt. Gewöhnlich werden sie von sächsischen Tanzgruppen bestellt sowie von ausgewanderten oder hier verbliebenen Siebenbürger Sachsen. Die wichtigste Bestellung kam vom Kronstädter Corona Tanzensemble. Die beiden Handwerker arbeiten auch für die nach Deutschland ausgewanderten Sachsen weil sie die einzigen geblieben sind die solche Gürtel als Teil der sächsischen Tracht herstellen können. Die Vorlagen sind der echten Volkstracht entlehnt.

Das Endprodukt
Über seine Arbeitsweise sagte uns Ioan Ghiţă folgendes: "Wir verwenden ganz unterschiedliches Leder von verschiedenen Farbtönungen. Wir achten darauf, dass es fehlerfrei ist und nicht weiter behandelt werden muss. Das aufgetragene Modell ist in Handarbeit entstanden. Wir schneiden es aus und legen mehrere Lederschichten aufeinander bis das gewünschte Muster entsteht. Wir beteiligen uns an Handwerkmessen und stellen uns auch bei Volkskundemuseen sowie beim Museum des rumänischen Bauern vor. Unsere Ware hält gut, ist guter Qualität und hat eine eigene Note.

Kontakt: 0741.231.651
www.facebook.com/handmadedinpiele






PROMO




Copyright © Fundatia Umana
Created by S.C. Twin SoftWare S.R.L. Braşov